ToonTitulaer_resizedforbanner

“Jeder meiner Kollegen ist sehr hilfsbereit.” - Toon Titulaer

Vor circa einem halben Jahr habe ich als Junior Software Engineer auf der Process Automation Abteilung von Agidens angefangen.

Ich durfte sofort an einem Projekt teilnehmen. Demzufolge dauerte meine 'Einarbeitungszeit' nicht sehr lange. Das gab mir echt das Gefühl, geschätzt zu werden. Trotz der schnellen Einarbeitung erhalte ich noch immer die Möglichkeit, meine Kenntnisse zu vergrößern. Auch meine Kollegen helfen mir, wenn es nötig ist.

Man hat als Junior schnell Kontakt mit dem Kunden und lernt, während man arbeitet, wie man ein Projekt von A bis Z steuert. Man taucht sofort in die Materie ein und hat so genug Möglichkeiten, die Dinge, die man während der Ausbildung gelernt hat, in der Praxis anzuwenden.
 

Tägliche Aufgaben

1. PLC’s von 2 verschiedenen Projekten programmieren
2. Weiterverfolgung der Automatisierungsaufgaben eines Projekts: FDS schreiben, User Manual, verschiedene Projektphasen planen
3. Interne Dokumente verbessern
 

Ein paar kurze Fragen

Was hast du studiert?
  • Electrical Engineer, Major Industrial Automation

Warum macht es dir Spaß, bei Agidens zu arbeiten?
  • Arbeiten in einem jungen Team

Welche Argumente können zukünftige Kollegen überzeugen, sich für Agidens zu entscheiden?
  • Alle Kollegen sind sehr hilfsbereit

Was gefällt dir an deinem aktuellen Job?
  • Ich durfte sofort an einem Projekt mitarbeiten