banner_DeConinckMaartenrug2

"Die Projekte in der Pharmaindustrie sind sehr abwechslungsreich" - Maarten De Coninck

Seit 4 Jahren arbeite ich als Senior GxP Process und Project Engineer für den Agidens Division Life Sciences. Meine Kollegen und ich bilden ein sehr enges Projektteam. Zusammen streben wir alle nach demselben Ziel.

Alle Agidens-Mitarbeiter sind sehr motiviert. Das hat wahrscheinlich mit der Vielfältigkeit unserer Jobs zu tun. Jeden Tag habe ich die Möglichkeit, andere Aufgaben zu erledigen. Das eine Mal beschäftige ich mich mit Engineering und das andere Mal sorge ich dafür, dass die praktische Ausführung gut verläuft.

Es gibt viel Abwechslung innerhalb der Pharmaprojekte. Ich empfinde es als sehr angenehm, wenn die Projekte sich abwechseln.
 

Tägliche Aufgaben

1. Engineering-Aktivitäten: HAZOP/RA Ausführung, Format P&ID, Berechnung und Auswahl geeigneter Prozesskomponenten, Erstellung der funktionalen Beschreibung, Format 3D-Layout, …
2. Rücksprache mit E&I und Software Engineers bezüglich Automation Concept und Ausführung
3. Auswahl von Unterauftragnehmern und Analyse von Bidtaps
4. Monitoring vor Ort und Leitung von Aktivitäten während der Konstruktionsphase
5. Commissioning-Aktivitäten: Abstimmung und Start der Anlage, Erstellung FAT/SAT Protokolle, Ausführung FAT/SAT, .....
 

Ein paar kurze Fragen

Was hast du studiert?
  • Bio-Ingenieur Land- und Forstmanagement / Biosystemtechnik (Master)
     
Warum macht es dir Spaß, bei Agidens zu arbeiten?
  • Projektausführung von A bis Z
     
Welche Argumente können zukünftige Kollegen überzeugen, sich für Agidens zu entscheiden?
  • Sehr offene Unternehmenskultur
     
Was gefällt dir an deinem aktuellen Job?
  • Vielfältigkeit: Engineering, praktische Ausführung vor Ort und Commissioning

Kontaktieren Sie
einen Spezialisten


und erhalten Sie innerhalb
von 3 Werktagen eine Antwort